STELLA19-Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum

2019 ist erstmals der STELLA in Kärnten zu Gast - eine einzigartige Möglichkeit einige der herausragendsten Stücke für junges Publikum zu erleben, die derzeit in Österreich zu sehen sind. Von 27. – 30. November sind in Klagenfurt, Villach, Bleiburg, St. Jakob im Rosental und St. Johann im Rosental für den STELLA nominierte Produktionen zu sehen. Die Preisverleihung findet am 30. November am Klagenfurter Ensemble statt.

Infos & Detailprogramm ab September unter: www.assitej.at


TaPeThe ...bleibt kleben!

Herzlich willkommen, hier finden Sie einen Überblick über das Theater-, Tanz- und Performance-Programm im Schwerpunktjahr für junges Publikum. Die Seite ist noch in Arbeit, die Übersicht ist also noch nicht vollständig. Viel Spaß trotzdem schon einmal beim Durschauen!

Ihr IG TTPKK-Team

Dobrodošli na naši spletni strani! Tukaj najdete pregled prireditev v težiščnem letu "otroško in mladinsko gledališče, ples in performans!" Spletna stran še ni popolnoma dokončana. Kljub temu želimo mnogo veselja pri branju programa!

To vam želi tim IG TTPKK! 


TaPeThe für Kinder und Jugendliche

He Duda (3+)

UA von Nika Sommeregger | Nach dem Kinderbuch von Jon Blake & Axel Scheffler | Theater KuKuKK | mobiles Kinderstück

Das Kaninchen He Duda weiß nicht, wer oder was es ist, was es essen und wo es wohnen soll – kann das Wiesel Langer Lulatsch Antworten geben?

Termine für Kindergärten/Schulen auf Anfrage! 
www.theater-kukukk.at

Sissi, die Mäusekaiserin (3+)

von Angelica Ladurner

nach einer Idee von Veronika Firmenich mit Musik von Ossy Pardeller | Ensemble Porcia

 

Eine kleine Maus will einfach nur leben, wie es ihr richtig erscheint – lustig, frech, unerwartet anders, frei und ungebunden – und dann verliebt sie sich ausgerechnet in einen Mäusekaiser...

 

Termine: Ab 13.7.2019

Spielort: Schloss Porcia, Spittal/Drau

 www.ensemble-porcia.at

Rund ums Eck (3+)

Villa Agathe/Karin Steinbrugger | Pelzverkehr - Festival für Tanz und Performance

 

Zwei Tänzerinnen und ein Musiker erforschen die Formen in und um uns herum. Wo sind Körper, Bewegung und Räue eckig? Wo rund? Choreografie von Karin Steinbrugger.

 

 

Termin: 20.9.2019, 10 Uhr

Spielort: klagenfurter ensemble, theaterHALLE11

Infos unter: www.festivalpelzverkehr.at

Hörbe mit dem grossen Hut (4+)

nach den Büchern von Otfried Preußler | Theater WalTzwerk

Hörbe gerät in extreme Situationen und stößt an seine Grenzen, kann sich aber mit Klugheit, Mut und auch mit Hilfe seines Freundes Zwottel gerade noch retten.

Termine: Ab 12.12.

Spielort: Tonhof Maria Saal
www.waltzwerk.at

Die Geschichte von den Frohlobos (4+)

Ein Stück voller Musik und Poesie | Stadttheater Klagenfurt

 

Die Geschichte erzählt von der Freude am Leben, von dem Mut, für den Traum von einem WIR beschwerliche Wege zu gehen, und schließlich davon, dass alles seinen Platz haben darf.

 

Termine: Ab 15.05.

Spielort: Orchesterprobenraum – Stadttheater Klagenfurt

www.stadttheater-klagenfurt.at

Der Räuber Hotzenplotz (5+)

nach Otfried Preußler | Theater Rakete

 

Kasperl und Seppl gehen auf Verbrecherjagd, denn der Schurke Hotzenplotz hat Großmutters neue Kaffeemühle gestohlen.

 

Termine: Ab 5.4.

Spielort: Jazz-Club Kammerlichtspiele

www.theater-rakete.at

Das Ich-hab-mich-lieb Tier (6+)

Uraufführung nach Stefan David Zefferer, von Stefan Ebner und Andreas Thaler | neuebühnevillach | mobiles Kinderstück

 

Die Geschichte behandelt auf liebevolle Weise Themen wie Toleranz, Selbstrespekt und Vielfalt. Es entsteht eine Performance die über die Altersgruppen hinweg, partizipativ von unser aller Unsicherheiten und der Suche nach sich selbst erzählt.

 

Termine für Schulen auf Anfrage.

www.neuebuehnevillach.at

Mein Jahr in Trallalabad (6+)

von Thilo Reffert | Theater KuKuKK

 

Emilia soll mit ihren Eltern ein Jahr ins Ausland ziehen, aber ihre Freunde Linus und Renzo wollen da auch ein Wörtchen mitreden. Gibt es im Ausland wirklich kein Weihnachten und Ostern?

 

Termine für Schulen auf Anfrage!

www.theater-kukukk.at

Romeo und Julia (6+)

nach William Shakespeare von Magrit Bischof, Werner Bodinek und Ueli Blum | Theater KuKuKK

Eine unsterbliche Geschichte – neu gemixt! Drei DarstellerInnen entführen kindgerecht ins alte Verona und zeigen die wohl berühmteste Liebesgeschichte aller Zeiten mit viel Humor!

Termin: Ab 29.12.
Spielort: Jazzclub/Kammerlichtspiele Klagenfurt
Wilde*Welten (6+)

CCB Center for Choreography Bleiburg/Pliberk – Choreografie Zentrum –  Johann Kresnik – Koreografski center

Ausreißen, träumen, suchen – übers Wild- und Gutsein in der Welt. Tanztheaterfassung und Neuinszenierung des bekannten Kinderbuchs "Wo die wilden Kerle wohnen" (M. Sendak).

Termin: 12.06.2019
Spielort: Kulturni Dom Pliberk/Bleiburg
Die langen Unterhosen-Theatershow (7+)

Von und mit Stefan Ebner, Andreas Thaler und Gästen | TURBOtheater

 

Die unterhaltsame, pädagogisch inkorrekte, tabulose, trashige Early-Morning-Late-Nite-Show, bei der keine Themen gescheut werden, angesprochen wird, was andere vermeiden und wir uns von Kindern die Welt erklären lassen (empfohlen für die ganze Familie). Immer wieder neu!

 

Ab Mai wieder regelmäßig zu sehen, in ganz Kärnten und auch für Schulen buchbar.

www.turbotheater.at

Und die Erde ist eine Scheibe (8+)

kollektiv kunststoff | Pelzverkehr - Festival für Tanz und Performance

 

Performance für Menschen ab 8 Jahren über ein selbstermächtigtes Leben in der digitalisierten Welt. 

 

Termin: 19.9.2019, 10 Uhr

Spielort: klagenfurter ensemble, theaterHALLE11

Infos unter: www.festivalpelzverkehr.at

Mein ziemlich seltsamer Freund Walter (8+)

Stück von Sibylle Berg | Stadttheater Klagenfurt

 

Lisa ist acht, kann aus Altmetall Computer löten und sucht mithilfe eines Programms im Weltraum nach außerirdischem Leben. Aus gutem Grund, denn ihr Leben auf Erden ist, seit ihre Eltern ihre Jobs verloren haben, sehr unerfreulich….

 

Termine: Ab 07.05.

Spielort: Orchesterprobenraum – Stadttheater Klagenfurt

www.stadttheater-klagenfurt.at

Von den Wilden Frauen (9+)

makemake produktionen | Pelzverkehr - Festival für Tanz und Performance

 

Ausgezeichnet mit dem STELLA*18 für herausragende Produktion und beste Musik.

Die Performance thematisiert Brutalität und Zärtlichkeit des Zusammenlebens anhand der alpenländischen Mythen über das Frauenvolk der Saligen.

 

Termin: 24.9.2019, 20 Uhr

Spielort: klagenfurter ensemble, theaterHALLE11

Infos unter: www.festivalpelzverkehr.at

Das Liebtier 2.0 (10+)

Uraufführung nach Stefan David Zefferer, von Stefan Ebner und Andreas Thaler | neuebühnevillach | mobiles, interaktives Klassenzimmerstück

 

Die Geschichte behandelt auf liebevolle Weise Themen wie Toleranz, Selbstrespekt und Vielfalt. Es entsteht eine Performance die über die Altersgruppen hinweg, partizipativ von unser aller Unsicherheiten und der Suche nach sich selbst erzählt.

 

Termine für Schulen auf Anfrage.

www.neuebuehnevillach.at

Demokratie|Maschine (13+)

Klassenzimmerstück von Martin Dueller | TURBOtheater

 

Was heißt Demokratie? In diesem Klassenzimmerexperiment sind die SchülerInnen die handelnden Akteuren, sie selbst bestimmen, wie das Stück verläuft und müssen aktiv einen demokratischen Prozess in Gang setzen.

 

Ab Mai für Schulklassen flexibel buchbar.

www.turbotheater.at

Das Drogenstuck. Ich bin drauf (14+)

Klassenzimmerstück von Stefan Ebner und Andreas Thaler | TURBOtheater

 

Man sagt, es gibt keine drogenfreie Schule. Und trotzdem findet man sie nirgends. Also widmen wir uns einem Thema, das gerne verdrängt wird, dabei aber sehr gegenwärtig ist.

 

Ab Oktober für Schulklassen flexibel buchbar.

www.turbotheater.at

Die Kinder des Teufels (14+)

von Felix Mitterer | Theater Rakete

Das Theaterstück wurde auf der Grundlage historischer Prozessakte verfasst und liefert unter Verwendung erhaltener Originalprotokolle ein erschütterndes Dokument über Intoleranz, Vorurteile und Gruppendruck.

 
Termine: Ab 05.01.2020
Annefrank (14+)

MovementLazuz | Pelzverkehr - Festival für Tanz und Performance

 

Tanzstück von Anna Possarnig und Ulrich Kaufmann nach den Tagebüchern der Anne Frank.

 

Termin: 26.9.2019, 10 Uhr // 27.9.2019, 10 + 20 Uhr

Spielort: klagenfurter ensemble, theaterHALLE11

Infos unter: www.festivalpelzverkehr.at

 

Faked Reality. Die Wahrheit ist ein seltsames Tier (15+)

Klassenzimmerstück von Andreas Thaler und Stefan Ebner | TURBOtheater

 

Michael ist Verkäufer und er hat ein äußerst attraktives Produkt zu verkaufen: Die Wahrheit. Euer Geld will er dafür nicht, er will nur in eure Köpfe. Wissen ist Macht, Information das höchste Gut und die Quellen der Wahrheit schier unendlich, aber fraglich bleibt: Was stimmt, was nicht?

 

Jederzeit für Schulklassen flexibel buchbar.

www.turbotheater.at

Das Heimatkleid (ÖEA) (15+)

von Kirsten Fuchs | Theater WalTzwerk

 

Als Claire in den Modeblog ihrer Schwester einsteigt und ein Interview mit der Gründerin eines neuen Labels macht, gerät sie mehr und mehr in den Dunstkreis rechtspopulistischer Akteure und Gedanken.

Termine: Ab 12.11.

Spielort: Jazz-Club Kammerlichtspiele

www.waltzwerk.at

TaPeThe mit Kindern/Jugendlichen

G4 Gipfel – Konferenz der Elemente (5+)​

Tanzfilm-Projekt mit Kindern 5 - 7 Jahre

im Rahmen des Jugend-Schule-Theater-Projekts 2019 | freitanz Verein für zeitgenössische Tanzprojekte

 

Die Menschen werden es wohl nie schaffen, den Weltfrieden zu erreichen. Grund genug, dass sich 4 unterschiedliche Reiche, die sich in Form der 4 Elemente Erde, Luft, Wasser und Feuer zu erkennen geben, zu einem G4 Gipfel treffen und die Konferenz der Elemente ausrufen.

 

Spielorte: neuebühne Villach / VS Millstatt / Kindergarten St.Stefan im Gailtal/

Zeitraum: Juni 2019

www.freitanz.art

Wir sind hier – neu. (6+)

Tanzperformance mit Kindern 6 - 10 Jahre | freitanz Verein für zeitgenössische Tanzprojekte

 

„Neustart – Zukunft – Offenheit - Toleranz“ - egal ob man in ein anderes Land zieht, eine neue Wohnung bezieht oder die Schule wechselt – aller Anfang ist oft schwer und man fühlt sich nicht ganz wohl oder  alleine. Geht es auch anderen so?

 

Termin: 13.12.2019

Spielort: Anna Gasser Schule Millstatt

www.freitanz.art

Der Schatz oder die Toilette mit Dreck (6+)

Teater Šentjanž|St. Johann | Theaterstück in slowenischer Sprache

Es regnet. Auf einmal scheint die Sonne und ein Regenbogen erscheint. Was ist denn am Ende des Regenbogens? Ein Schatz oder eine Toilette mit Dreck? Es ist das Beste, man findet es heraus.

Termin: Ab 07.06.2019

Spielort: k&k – Šentjanž/St. Johann

www.spd-sentjanz.at

Der Schmutzfink (6+)

Stück von Svetlana Makarovič | Teatr Zora - Jugendtheater des Slowenischen Kulturvereines ROŽ | Theaterstück in slowenischer Sprache mit Untertitel

Zeitraum: Juni 2019

Spielort: Pfarrhof St. Jakob i.R. / Farovž Šentjakob

www.roz.si

Welt im Boot (7+)

Von Stefan Ebner, Andreas Thaler und Kindern der Volksschule Lind ob Velden | TURBOtheater

 

Unsere Welt ist divers und das Zusammenleben der Menschen komplex. Unterstützt von Jugendlichen aus der TURBOwerkstatt gehen Kinder aus ihrer Sicht der Frage nach einem friedvollen Miteinander. Ein Projekt im Rahmen von Schule-Jugend-Theater zum Thema Frieden.

 

Termine ab: 17.05.

www.turbotheater.at

Wenn der Hänsel mit der Gretel (6+)

Choreografische Führung zur Ausstellung „For Forest“ | Pelzverkehr - Festival für Tanz und Performance

 

In Kooperation mit dem Museum der Modernen Kunst Kärnten (MMKK)

Die Klagenfurter Tänzerin Anna Wieser begleitet Kinder durch die Ausstellung.

 

Termin: 24.9. & 25.9.2019, jeweils 10 Uhr

Spielort: Museum Moderner Kunst, Klagenfurt

Infos unter: www.festivalpelzverkehr.at

Tanz in den Tag (10+)

Pelzverkehr - Festival für Tanz und Performance

 

In-Bewegung-Kommen mit dem Choreografen und Tänzer Thales Weilinger

 

Termine: 18., 19., 20., 21., 23., 24., 25., 26., 27.9.2019, 10 bis 11 Uhr

Spielort: Klagenfurt, Neuer Platz

Infos unter: www.festivalpelzverkehr.at

 

 

Die Tochter des Ganovenkönigs (12+)

Stück von Ad de Bont | Teatr Zora - Jugendtheater des Slowenischen Kulturvereines ROŽ | Theaterstück in slowenischer Sprache mit Untertitel

Zeitraum: Ende Mai/ Anfang Juni 2019

Spielort: Pfarrhof St. Jakob i.R. / Farovž Šentjakob

www.roz.si

Mayas Mad Dogs (15+)

Von Stefan Ebner, Andreas Thaler und Jugendlichen aus der TURBOwerkstatt | TURBOtheater

 

Ein Ausgeh-Abend, an dem junge Menschen mit unterschiedlichen Erwartungen im bunten Keller eines Clubs aufeinandertreffen: Sie suchen dort Freunde, Liebe, Erfolg, Spaß, Diskussionen, neue Menschen, etwas gegen Langeweile, Freiheit, Flucht, Vergessen,… und Mayas Mad-Dogs, die in aller Munde sind und den Abend erst so richtig in Schwung bringen.

 

Termine: Ab 23.05.

www.turbotheater.at

Big Data – fake you (15+)

Tanzperformance mit Jugendlichen 15 – 18 Jahren | freitanz Verein für zeitgenössische Tanzprojekte

 

Eine Undurchsichtigkeit an Datenspeicher und Filterungen von Informationen, Bildern, „Likes“, Standortkoordinaten etc. strömen ununterbrochen durchs Netz.

All diese Daten lassen ein Bild einer Person entstehen, das im „wahren“ Leben dem womöglich gar nicht entspricht.

 

Spielort: ART SPACE stift millstatt

Termin: 24. & 25.10.2019

www.freitanz.art

Frieden2go (15+)

Neuebühnevillach | im Rahmen des Jugend-Schule Theater-Projekts 2019

 

Für Oberstufen entsteht mit der Bühnenspielgruppe und Schüler/innen der Übergangsklasse für unbegleitete Jugendliche aus Syrien und Afghanistanan der BHAK/BHAS Villach ein Theaterstück, in dem die beteiligten Schüler/innen ihr alltägliches Erleben gemeinsam einbringen können.

 

Zeitraum: ab 29. Mai 2019

Spielort: BHAK/BHAS Villach

www.neuebuehnevillach.at

TaPeThe Workshops/Kurse

SommerTanzWoche (6+)

6 - 8 Jahre | freitanz Verein für zeitgenössische Tanzprojekte

 

Eine Woche lang beschäftigen wir uns auf körperlicher und tänzerischer Ebene mit einem Thema und erarbeiten so eine gemeinsame Choreografie. Am letzten Tag der SommerTanzWoche wird diese in Form eines Showings Eltern, Freunden und interessierten Leuten präsentiert. Zusätzlich werden Kostüme und/oder ein Bühnenbild gemeinsam gestaltet und gebastelt.

 

Termine:  29.7. - 2.8. 2019 / 10:00-12:00

Ort: ART SPACE stifts millstatt

Info & Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, +43 676 5218757

 

www.freitanz.art

SommerTanzWoche (9+)

9 - 12 Jahre | freitanz Verein für zeitgenössische Tanzprojekte

 

Eine Woche lang beschäftigen wir uns auf körperlicher und tänzerischer Ebene mit einem Thema und erarbeiten so eine gemeinsame Choreografie. Am letzten Tag der SommerTanzWoche wird diese in Form eines Showings Eltern, Freunden und interessierten Leuten präsentiert. Zusätzlich werden Kostüme und/oder ein Bühnenbild gemeinsam gestaltet und gebastelt.

 

Termine: 05.08.-09.08. / 10:00-12:00

Ort: ART SPACE stifts millstatt

Info & Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, +43 676 5218757

 

www.freitanz.art

Die TURBOwerkstatt (12+)

Offene Theaterwerkstatt für alle zwischen 12 und 15 Jahren, mit den Theaterprofis vom TURBOtheater, in Kooperation mit dem Jugendzentrum der Stadt Villach.

 

Einsteigen und Ausprobieren jederzeit möglich. Termine üblicherweise Donnerstag  16-18Uhr in Villach.

Anmeldungen: 0677-61372994 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

www.turbotheater.at

Die TURBOwerkstatt (15+)

Offene Theaterwerkstatt für alle zwischen 15 und 20 Jahren, mit den Theaterprofis vom TURBOtheater, in Kooperation mit dem Jugendzentrum der Stadt Villach.

 

Einsteigen und Ausprobieren jederzeit möglich. Termine üblicherweise Mittwoch 17-19Uhr und wochenends in Villach.

Anmeldungen: 0677-61372994 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

www.turbotheater.at

TaPeThe Festivals

PELZVERKEHR – Festival für Tanz und Performance
Zielpublikum: Kinder, Jugendliche, Erwachsene
17. bis 27. September 2019, Klagenfurt
 
Das Programm 2019 für junges Publikum zum Ansehen:
  • In „Rund ums Eck“ (3+) kugeln, wippen, kippen und drehen sich Karin Steinbrugger und Cecilia Färber (20.9.).
  • Das kollektiv kunststoff surft in „Und die Erde ist eine Scheibe“ (8+) im virtuellen Raum (19.9.).
  • „Von den wilden Frauen“ (9+) der makemake Produktionen erzählt über das mythische Volk der Seliger (24.9.).
  • Anna Possarnig schreibt inspiriert von Anne Frank in „Annefrank“ (14+) ein Tagebuch mit dem Körper (26.-27.9.).
Das Programm 2019 für junges Publikum zum Mitmachen:
  • Neunmal bringt Thales Weilinger in „Tanz in den Tag“ (10+) von 10 bis 11 Uhr bei freiem Eintritt Jung und Alt am Neuen Platz in Bewegung (18.-21.9.+23.-27.9.).
  • Zweimal begleitet Anna Wieser Schüler*innen in der choreografischen Führung „Wenn die Gretel ohne Hänsel“ (6+) durch die Ausstellung TOUCH WOOD im MMKK (24.+25.9.).
Kärntner Schüler- und Jugendtheaterfestival

Beim diesjährigen Theaterfestival können maximal sechs Theatergruppen teilnehmen. Fixstarter ist der Vorjahressieger (Turbotheater Villach), die übrigen Theatergruppen bzw. Produktionen werden nach einem Proben- bzw. Aufführungsbesuch von DI Günther Hollauf und verschiedenen Theaterpädagog/-innen ausgewählt.

Die Workshop-Leiter/-innen werden zeitgerecht bekannt gegeben. Das Detail-Programm erhalten die teilnehmenden Gruppen etwa 1 Monat vor dem Festival. Im Rahmenprogramm wird auch wieder ein öffentlicher Poetry-Slam Bewerb mit Sabrina Öhler durchgeführt.

 

Termin: 23. 05. & 24.05.

Spielort: Schloss Porcia Spittal an der Drau

CIKL CAKL - Internationales Figurentheaterfestival

CIKL CAKL - Internationales Figurentheaterfestival in St. Michael -Šmihel | 20 Jahre Cikl Cakl Festival | KPD Šmihel

Figurentheaterfestival aus aller Welt bringen einen weltoffenen Kulturgeist, sie eröffnen  dem Besucher neue Formen des Figurenspiels, neue szenische Ideen  und gewähren einen Blick hinter die Kulissen ihres Schaffens.

Termin: 11.10. - 20.10.2019
Spielort: St. Michael ob Bleiburg/ Šmihel ob Pliberku / Kulturni Dom Pliberk/Bleiburg

Infos unter: www.smihel.at

VISUAL 2019 – 20. europäisches und internationales visuelles Theater Festival

"Frieden? - Peace? - мир?" | ARBOS- Gesellschaft für Musik und Theater

VISUAL 2019 - Kinder-und Jugendtheaterfestival auch in Kärnten

Das Motto von VISUAL 20 lautet "Frieden? - Peace? - мир?" und beschäftigt sich aus künstlerischer Sicht mit dem Dilemma des Friedens von 1919, der jeden Frieden nach dem Ersten Weltkrieg beendete. Visual 2019 findet auch in Kärnten statt und zwar mit dem Stück:

"Die Bank" von und mit Jolanta Znotina und Liva Kolmane (Lettland)

 „Die Bank“ ist eine Komödie und erzählt die Geschichte zweier junger Mädchen, die sich zufällig im Park treffen und über Spiele miteinander zu kommunizieren beginnen. Sie beginnen zu jonglieren und gelangen so in die Welt der Phantasie, wobei dann allerdings die Requisiten in ihren Händen allerlei mögliche Bedeutungen bekommen. Beide sind sich fremd irgendwie, sehr unterschiedlich. Aber das Jonglieren und Spielen miteinander verbindet sie, und so können sie auch einander verstehen. Und am Schluss jonglieren und spielen alle gemeinsam miteinander, Schauspielerinnen und Zuschauer!

Termin: 03.06.
Spielort: Aula der NMS Klagenfurt-Wölfnitz
Termin: 05.06.2019
Spielort: VS & NMS der  PH Kärnten in Klagenfurt
Schule-Jugend-Theater 2018/19

Schule-Jugend-Theater 2018/19 - Die Friedensbildung des Einzelnen und der Gesellschaft

Ein Projekt zur kulturellen Bildung von Landeshauptmann Dr. Kaiser als Bildungs- und Kulturreferent

  • freitanz – Verein f. zeitgenössische Tanzprojekte „G 4 Gipfel – Konferenz der Elemente
  • Neuebuehnevillach „Frieden2go“
  • TURBOtheater Villach “Welt im Boot“
  • Slowenischer Kulturverein ROŽ „Give peace a chance“
  • Die Kärntner Volkshochschulen (VHS) „Welche Farbe hat die Welt?“
  • VS Radenthein „FIA – Frieden im Alltag“
  • Praxisvolksschule der Päd. Hochschule „Salem und der störrische Zauberer“
  • Lernraum Montessorischule de La Tour Klagenfurt – Sekundaria „Schüler für Schüler“
  • NMS FSSZ Spittal/Drau „Friede – Mensch sein/Einheit in der Vielfalt“ BORG Spittal

Die Abschlusspräsentationen finden am 18.06. oder 19.06. statt. Spielort: neuebuehnevillach

https://www.bildung-ktn.gv.at/schule-jugend-theater-projekt-2018-2019-die-friedensbildung-des-einzelnen-und-der-gesellschaft/

Lange Nacht des Tanzes

Das CCB - Choreographische Zentrum Bleiburg/Pliberk - wird auch heuer wieder sein Publikum überraschen! Erstens mit der „LANGEN NACHT DES TANZES - die bewegte Stadt - in Gmünd am 26.07.2019. Top-VertreterInnen der internationalen zeitgenössischen Tanzszene machen ganz Gmünd zur Bühne!

Mit dabei sind: Anna Hein, Momomento, Katharina Senk, Jan Jakubal & Company, Sandra Man & Moritz Majce, Minako Seki.

Zusätzlich sind im Herbst 2019 in Slovenj Gradec die „Nacht des Tanzes“- eine gekürzte Form der „Langen Nacht des Tanzes“ und in Bleiburg ein Gastspiel und Workshop mit Tanzhotel geplant.

Schulworkshops finden das ganze Jahr über statt. 

Dolga noč plesa / Lange Nacht des Tanzes
Termin: 26.07.2019, 18:00 - 23:00
Spielort: Gmünd in Kärnten
Informationen/informacije: www.ccb-tanz.at
 

Partner...


Kontaktiere uns

  • Tel:

    0664 45 45 024

  • E-Mail:

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Koordinatorin:

    Natalija Hartmann

  • Anschrift:

    Kirchensteig 5
    9500 Villach